2. Platz beim Mannschaftszeitfahren des SC Riesa

|   Straßenradsport/Rennradsport

Das Mannschaftszeitfahren wurde von Michael Nuck (OSSV Kamenz), Sebastian Schäfer (Velo Team Atelier Braunschweig), Franco Loreck und Michael Rinke bestritten.

Micha war heute nur der Lückenfüller zwischen den 3 Zeitfahrspezialisten. Nach 8 km sehr unrythmischen kreiseln wurde der Mannschaftszug umgestellt - Micha ans Ende verbannt und die anderen 3 wechselten sich im Wind ab. Es waren 24 Kilometer mit 4 Wenden zu absolvieren, nach der spontanen Umstellung lief es rund. Mit einer Zeit von 33:26 Minuten und einem Schnitt von 44,6 km/h sicherten wir uns den 2. Platz.

Siegermannschaft wurde mit 30 Sekunden Vorsprung der RK Endspurt um Ronny Tober.